6. Juni 2024

Individuelle Optik mit einer Kombination von Holz & Aluminium

Bei vorgestelltem Objekt wird die vielfältige Optik des Farbtons Quarzgrau deutlich. Je nachdem wie er kombiniert wird, kann dieser unterschiedliche Farbnuancen abbilden. Eine echte Alternative zum allseits bekannten Anthrazitgrau!

.
.
.
.
.
.
.

Dieses Eigenheim im Bayerischen Wald zeigt die Vorteile des Zusammenspiels der Materialien Holz und Aluminium. Bei der Außenoptik wurde sich mit einem leichten Grünton der Fenster- und Türelemente von der großen Masse der Hausbauer abgesetzt, die auf Trendfarben wie Anthrazit und Schwarz setzen.

Individuelle Lackierung von Holzelementen bietet die Möglichkeit, unterschiedlichste Farbtöne abzubilden. So ist bei diesem Objekt die Haustür das ausschlaggebende Detail. Für die Fensterelemente, die weniger geschützt liegen, bietet sich die Verwendung einer Aluschale an. Der gewählte Farbton, Quarzgrau, schafft es im Zusammenspiel mit der Haustür, leicht grünlich zu wirken, kann sich aber durch seine weiche Schattierung verschiedenen Farbtönen beugen und bietet damit eine echte Alternative zum sehr verbreiteten Anthrazitgrau.

Im Innenbereich wurde mit einem natürlichen Lack bei der Haustür und einer Ölbehandlung der Fenster gearbeitet, die der Hochwertigkeit des Eichenholzes Rechnung tragen.